Dienstag, 22. Oktober 2019

Die Abstracts der einzelnen Vorträge erscheinen im September 2019

Grundlagenseminar für Praktiker

10:45 - 12:15 Einsatzhärten – Verfahrens- und Anlagentechnik Herwig Altena

Aichelin Holding GmbH, Mödling, Österreich

13:30 - 13:40 Begrüßung Winfred Graefen

Vorsitzender der AWT

Werkstoffe für den Leichtbau

Vorsitz: Winfried Gräfen, Karl Michael Winter
1 13:40 - 14:15
Übersichtsvortrag
Umformen von Leichtbaukomponenten
A. Erman Tekkaya

Technische Universität Dortmund

2 14:15 - 14:40 Massiver Leichtbau: Werkstoffliche Leichtbaupotenziale in massivumgeformten Bauteilen in PKW und Nutzfahrzeugen Thomas Wurm

Georgsmarienhütte GmbH, Georgsmarienhütte

3 14:40 - 15:05 Innovative Werkstoffkonzepte für den Leichtbau Eike Wüller

Isselguss GmbH, Isselburg

4 15:05 - 15:30 Empirische Methode zur Ermittlung der Zeit-Temperatur-Eigenschafts-Zusammenhänge für Aluminiumlegierungen nach dem Ausscheidungshärten Anastasiya Tönjes

Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien - IWT Bremen

15:30 - 16:00 Pause

Funktionale Schichten

Vorsitz: Rainer Braun, Marco Jost
5 16:00 - 16:35
Übersichtsvortrag
Forschungsthemen des AWT-Fachausschuss 10 "Funktionale Schichten"
Tim Hosenfeldt

Schaeffler AG, Herzogenaurach

6 16:35 - 17:00 Potenziale von a-C:H(:W)-Beschichtungen beim Trockenrundkneten Henning Hasselbruch

Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien - IWT, Bremen

7 17:00 - 17:25 Keramische MOCVD-Beschichtungen für den Einsatz in Spritzgießwerkzeugen zur Beeinflussung von thermischen und Entformungseigenschaften Vanessa Frettlöh

Gemeinnützige KIMW Forschungs-GmbH, Lüdenscheid

8 17:25 - 17:50 Aktivgitter-Plasmanitrocarburieren mit Kohlenstoff-Feststoffquelle: Einfluss der Gaszusammensetzung auf Struktur, Verschleiß- und Korrosionseigenschaften des nichtrostenden austenitischen Stahls AISI 316L Jan Böcker

Institut für Werkstofftechnik, Technische Universität Bergakademie Freiberg

18:00 AWT-Mitgliederversammlung

Mittwoch, 23. Oktober 2019

Die Abstracts der einzelnen Vorträge erscheinen im September 2019

Funktionale Schichten

9 9:00 - 9:25 Verbindungsschichtdesign für tiefnitrierte Verzahnungen Stefanie Hoja

Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien - IWT, Bremen

10 9:25- 09:50 BMWi-Poseidon II: Entwicklung tribokorrosionsbeständiger Werkstoffe und Beschichtungen für energieeffiziente und robuste Lager Joanna Procelewska

Schaeffler AG, Herzogenaurach

9:50 - 10:20 Pause

Festvortrag

11 10:20 - 10:50 Festvortrag 75 Jahre Härtereikongress Stefan Hock

Generalsekretär IFHTSE/General secretary IFHTSE

Ehrung

10:50 - 11:00
Ehrung
Verleihung des Paul-Riebensahm-Preises 2018 an Simone Kaar
Simone Kaar

Fachhochschule Oberösterreich, Wels

Plenarvortrag

12 11:00 -11:45
Plenarvortrag
Klug denken, klug kommunizieren
Isabel García

11:45 - 13:00 Pause

Partielle Erwärmung

Vorsitz: Jörg Kleff, Michael Jung
13 13:00 - 13:35
Übersichtsvortrag
Herausforderungen bei der induktiven Wärmebehandlung
Clemens Franz

Daimler AG, Stuttgart

14 13:35 - 14:00 Induktives Randschichthärten von Lenkungskomponenten Hansjürg Stiele

EFD Induction GmbH, Freiburg / Hochschule Albstadt-Sigmaringen

15 14:00 - 14:25 Koaxiales Laserstrahlhärten von Bohrungen Peter Fixemer

Scansonic MI GmbH, Berlin

16 14:25 - 14:50 Temperaturgesteuerte Elektronenstrahl-Kurzzeitwärmebehandlung zur Erzeugung feinkörniger Gefüge in kaltverformen TRIP-Stählen Lars Halbauer

Institut für Werkstofftechnik, Technische Universität Bergakademie Freiberg

17 14:50 - 15:15 Vortemperierung von Blechhalbzeugen beim Formhärten zur lokalen Einstellung reduzierter Festigkeiten an Fügepunkten Max Stolte

Institut für Werkstoffkunde, Produktionstechnisches Zentrum Hannover (PZH), Leibniz University of Hannover

15:15 - 15:45 Pause

Gefüge und Festigkeit

Vorsitz: Hansjürg Stiele Hans-Werner Zoch
18 15:45 - 16:10 Begegnung der steigenden Anforderungen an hochfeste Stähle durch eine Anhebung der Schadenstoleranz Brigitte Clausen

Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien - IWT, Bremen

19 16:10 - 16:35 Kleine Bor-Gehalte – große Wirkung? Der Einfluss von Bor auf die mechanisch-technologischen Eigenschaften des Einsatzstahls 20MnCr5 Isabell Ortlepp

ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen

20 16:35 - 17:00 Einfluss der Wärmebehandlung und Ausscheidung auf die ehemalige Austenitkorngröße bei kaltmassivumgeformten einsatzgehärteten Stahlbauteilen Aleksandra Ledig

Hirschvogel Umformtechnik GmbH, Denklingen

Additive Fertigung / Additive manufacturing

Vorsitz: Hansjürg Stiele Hans-Werner Zoch
21 17:00-17:25 Einfluss der Warmbehandlungsstrategie auf die Eigenschaften von AM-Bauteilen für Luftfahrt-Anwendungen Kai Schimanski

Premium AEROTEC GmbH, Varel

22 17:25 - 17:50 Zerspanung hybrid konventionell und additiv aufgebauter Proben aus 316L, IN718 und Ti6Al4V Manuela Leoni

wbk Institut für Produktionstechnik, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

18:00 Empfang der F&E Technologiebroker Bremen GmbH / Verleihung des Karl-Wilhelm-Burgdorf-Preises

Donnerstag, 24. Oktober 2019

Die Abstracts der einzelnen Vorträge erscheinen im September 2019

Qualitätsprüfung

Vorsitz: Olaf Irretier
23 09:00 - 09:25 FA 12: Bewertung von Produktspezifikationen mit oder ohne Messunsicherheit und Messabweichung Dieter Schwenk

Materialprüfungsamt Nordrhein-Westfalen, Dortmund

24 09:25 - 09:50 Wasserstoffversprödung ein Phänomen zwischen ewigen Weisheiten und Daueranamnese. Welche Möglichkeiten haben wir in der Wärmebehandlung, kritische Werkstoffzustände zu vermeiden und wie können wir diese prozessbegleitend prüfen? Jens-Uwe Riedel

Weidmüller Interface GmbH & Co. KG, Detmold

25 09:50 - 10:15 Detektion von Randzonenschädigungen geschliffener wärmebehandelter Stähle mithilfe zerstörungsfreier mikromagnetischer Methoden Daniel Sackmann

Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien - IWT, Bremen

10:15 - 10:45 Pause

Intelligente Prozesskontrolle

Vorsitz: Olaf Kessler Peter Krug
26 10:45 - 11:20
Übersichtsvortrag
Intelligente Prozesskontrolle für die Wärmebehandlung 4.0
Heinrich Klümper-Westkamp

Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien - IWT, Bremen

27 11:20 - 11:45 Datenbasierte Ansätze zur Prozesskontrolle in der Wärmebehandlung Yannick Lingelbach

Robert Bosch GmbH, Manufacturing Center of Competence Heat Treatment, Stuttgart

28 11:45 - 12:10 In-Situ-Charakterisierung gradierter Gefügeausbildung in der Bauteil-Randzone während der Werkstoffumwandlung beim Einsatzhärten Lara Vivian Fricke

Institut für Werkstoffkunde, Leibniz University of Hannover

29 12:10 - 12:35 Echtzeit-Überwachung der Gefügeentwicklung von schmiedebainitischen Stählen bei thermo-mechanischer Behandlung und kontinuierlicher Abkühlung Juan Dong

Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien - IWT, Bremen

30 12:35 - 13:00 "Sicherheit & Security"- IT Sicherheit in der Härterei Christof Ziegler

ALD Vacuum Technologies GmbH, Hanau

13:00 Schlussworte und Verkündung des Paul-Riebensahm-Preisträgers 2019 Olaf Kessler

13:10 Ende der Veranstaltung

Der HärtereiKongress 2019 wird simultan übersetzt Deutsch / Englisch, vice versa

Premium - Sponsoren

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.